Prozessarbeit - Blog für die innere Heilung, bewusstes Leben, Inspiration aus der Mitte - Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heilungsprozesse des 21. Jahrhundert

Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee
Herausgegeben von in Körperheilung ·
Tags: ProzessarbeitHeilungswegeGesundheitstherapie

Energiemedizin im Bewusstseinsfeld
Manchmal bin ich echt fassungslos, wenn ich sehe, wie noch immer kathartische Heilungsarbeit hochpopuliert wird. Dabei ist es egal, ob sich ein Klient einem Therapeut hingibt oder ob er an sich Selbstheilungsarbeit leistet. Manchmal habe ich das Gefühl es gilt noch immer die Überschrift "viel Drama hilft viel Heilung". Wer ein Leiden hat, der soll bitte einen Prozess durchstehen, der um so tiefer die emotionale Entladung geht, umso tiefer ist die Heilung. Vielmals sehe ich wie Heilungswege & Erwachungswege über das Lösen von Problemen einher gehen. Ich lese davon, wie Ziebelschalen herunter geschält werden müssen, damit das Licht hervor scheinen möge. Im Grundsatz bin ich mit dieser Idee sogar einverstanden, nur.. wer sich mit Dramen beschäftigt wird mehr von Dramen anziehen. Das ist das einfache Gesetz der Anziehung. Werden also emotionale Holpersteine über den Fokus einer Blockadenlösung gelöst, müssen sich unweigerlich neue Stolpersteine auftun, die gelöst werden wollen, da hier oft nur das Ego angesprochen wird und nicht die Verschiebung in eine harmonische Energiestruktur. Egobasierte Heilarbeit kann also niemals der Weg sein, um dem heiss geliebten Samadhi näher zu kommen oder um eine nachhaltige Heilung einzuleiten. Natürlich sind Erfolge bei tiefgreifender Heilarbeit immer sichtbar. Beim Lösen von Blockaden geht vielmals die Erweiterung der eigenen WeitSicht einher und generiert mehr Bewusstheit. Und natürlich, wer seine Themen nach und nach abarbeitet, der bekommt eine grössere Perspektive auf die Dinge, erhält neue Sichtweisen für seinen Lebensstil und bestimmt auch herrliche Einblicke in die Essenz seines (Da-)-Seins. Die Frage ist nur, wieviel Zeit und Leben man für die Erinnerung seines wahren Daseins beanspruchen möchte. Und, wer sich laufend durch das Lösen von Blockaden optimiert, der zieht unweigerlich immer mehr von dem an, dessen er im eigentlich loswerden möchte. Die Beschäftigung über das Ego, dieser niedergetackteten Kopfmaschine, die nicht sehr viel mit der wahren Essenz zu tun hat. - Es gilt also nicht die Zwiebelschalen nach und nach abzuschälen, sondern einen Zugang zum Kern zu bekommen und dann aus dieser Essenz heraus zu Sein. Das Sein aus der Essenz hat nichts mehr mit Problemen, Kranheit und Erreichung irgendwelcher Ziele zu tun. Nein, das Wirken aus der Essenz ist Einheit in Liebe.


Heilungswege des 21. Jahrhundert
Wer also Lebensballast mit sich herum trägt und nicht in eine Beratung gehen möchte aus Angst in einer psychologischen Beratung zum Beispiel Seelenstriptease machen zu müssen, und deshalb weiterhin auf seinem belasteten Lebenswegen geht, der wisse.. es gibt neue.. angenehme Wege.. die ohne Drama sehr gut und effektiv funktionieren. Und genau dasselbe gilt bei Heilungswegen. Wer körperliche Schmerzen und Kranheiten hat, der muss nicht in der Vergangenheit nach Ursachen suchen und diese mit schmerzhaften Erinnerungen in Balance bringen. Nein, die Heilung des 21. Jahrhunderts beruft sich auf die energetischen Muster, die leicht bewegt und transformiert werden können ohne die schmerzvolle Geschichte zu kontaktieren. Wer sich nun in die Hände eines ganzheitlichen Gesundheitstherapeuten begibt, der kann sich freuen. Das Graben in der Vergangenheit hat ein Ende, das Lösen tieftraumatischer Erlebnisse muss nicht mehr an die Oberfläche. Die Heilung der neuen Zeit erfordert keine Geschichte mehr, der Heiltherapeut der neuen Zeit arbeitet nur noch mit energetischen Mustern und Frequenzen und weiss diese auf einfachste Weise in neue Energien zu transformieren. Und ja klar, kann die Verschiebung von Energie zu kurzzeitigen emotionalen Schwankungen führen, die sich mit Tränen äusseren. Diese werden aber für den Klienten weitgehend entladend, reinigend und als erleichternd empfunden.

Prozessarbeit hat also nichts mehr mit Schmerz und Leiden zu tun. Nein, dass wäre ja nur eine Wiederholung der Geschichte, die schon passiert ist. Heilungsarbeit, die durch Prozessarbeit begründet ist muss in der heutigen Zeit ganz einfache und angenehme Strukturen aufweisen. Die Kompetenz eines Heilers der heutigen Zeit ist daran zu erkennen, dass er im morphischen Feld arbeitet, dass heisst frei von Zeit und Raum arbeitet und vor allem ohne Geschichte. Natürlich ist ein Umreissen einer Lebenssituation wichtig um die Basis für ein erfolgreiches Arbeiten im morphogenetischen Feld zu gewährleisten.   

An alle mit chronischen Kranheiten, Schmerzsymptomen und Krankheiten: Krankheitsauslösende Muster können einfach im Feld angeschaut, manchmal aufgestellt und immer intuitiv wahrgenommen werden. Die Lösung erfolgt auf Energieebene, die Realität folgt. Das ist das Gesetz der Energie. - Energie formt Materie. Also ist immer der erste Schritt neue energetische Qualtiäten hervor zu bringen und dann das Feld arbeiten zu lassen für eine Manifestation auf der Realitätsebene.

An alle die therapeutisch arbeiten: Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts fordert von therapeutisch arbeitenden Menschen das Wissen und Anwenden der Energiebewegung in der Matrix. Nur wer die Instrumente der Intuitiven Wahrnehmung beherrscht, kann nachhaltige Heilungsbewegung einleiten ohne sich an der Dramaebene zu bewegen. Und wie schon gesagt, wer auf der Dramaebene arbeitet, der versucht Lösungen hervor zu bringen, die vor allem das Ego und die Geschichte ansprechen, aber nicht die energetische Komponente aus der Essenz bewegt.

Die neue Heilbewegung berührt ausschliesslich aus der Essenz und manifestiert sich durch das Feld durch Raum und Zeit in eine neue Energie. Solange Schuldfragen geklärt werden wollen, kann keine wahre Heilung erfahren werden und es kann kein Leben in Gesundheit, Reinheit und vor allem Dankbarkeit und Güte gelebt sein. Und natürlich, der Weg ist das Ziel. Jedoch ist die Heilung des 21. Jahrhunderts neu fokkussiert. Klar strukturiert, aus der Essenz, durch Raum und Zeit auf Energieebene mit den Instrumenten der Intuitiven Kommunikation.


Interessierte Therapeuten, Heilsuchende und Erwachte lade ich ein die Instrumente der Intuitiven Kommunikation anzuwenden. Ausbildungen gebe ich gerne auf Anfrage.


Office +41 (0)52 657 10 31
claudia@lichtweberin.com

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü