12/2017 - Blog für die innere Heilung, bewusstes Leben, Inspiration aus der Mitte - Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie finde ich meine Lebensbestimmung - So gehst du in Kontakt mit deiner Berufung

Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee
Herausgegeben von in Empowerment ·
Tags: LebensbestimmungBerufungLebensaufgabe
Wie finde ich meine Lebensbestimmung? Was ist meine Berufung und Lebensaufgabe?

Bist du auf der Suche nach deiner Lebensbestimmung und suchst nach der Lebensaufgabe die dich glücklich macht, die dich in deinem Seelenpotenzial erweitert oder die dich spirituell weiter entwickelt? Wenn du solche Fragen hast, dann bist du gerade deinem Ego auf die Schliche gekommen, dass gerne besser, schöner oder weiser sein möchte. Du hast die Idee, dass wenn sich die Lebensumstände verändern, du dann in einen friedvolleren Zustand gelangst, der dir vielleicht sogar Glück und Erfolg generiert und dich in deiner Weisheit erweitert. Ja, manchmal ist es sogar oft so, dass Menschen in sich eine Sehnsucht spüren nach Hause zu kommen. Ein Ort wo sie Geborgenheit, Nähe und Erfüllung erinnern. Aber ist dies dasselbe wie die von der Seele gedachte Lebensaufgabe?


 
Das Ziel der menschlichen Seele ist die Erfahrung von allem, damit sie alles sein kann.
 
GmG 1, Seite 134


Gerne zitiere ich hier ein Satz aus Gespräche mit Gott. Die Seele kennt ihren Weg und wenn man den vielen Berichten von Kinder Gehör schenken mag (Buchidee von Wayne W. Dyer,   Dee Garnes - Erinnerungen an den Himmel - Was Kinder aus der Zeit vor ihrer Geburt berichten), dann wissen die Seelen genau, wo sie die nächste Erfahrung für ihre ganzes Seelenspektrum erhalten und suchen sich die entsprechenden Eltern dazu aus. Mit unserem einfachen Denken sind wir somit Lichtjahre davon entfernt herausfinden zu wollen und zu können, wie unsere Lebensaufgabe lauten könnte. Verträge und Abmachung wurden bereits schon vor unserer Geburt geschlossen, wenn nicht schon von Äonen der Zeit. Gut, man könnte jetzt sagen, ok, dann lasse ich das Leben einfach geschehen und schau wohin mich die Reise führt. Ja und dass ist vielleicht sogar eine gute Idee.


Wenn du dich jetzt allerdings irgendwie verloren im Leben fühlst und du der Ansicht bist, dass mit deiner Lebensbestimmung dein Leben in Fülle kommen könnte, habe ich vielleicht ein paar Tipps, was dir helfen könnte in deine Lebensaufgabe zu finden. Zuerst, sei dir bewusst... wenn du davon ausgehst, dass in diesem Moment etwas fehlt, dann ist da eine Idee von Mangel in dir. Schauen wir also, wie du der Vollständigkeit deiner Seele Ausdruck verleihen kannst. Ich selbst habe viele Jahre damit verbracht meine Lebensaufgabe zu finden und meiner Berufung zu folgen. Interessant ist, dass ursprüngliche Ideen, die tief in meinem Inneren Heimat hatten und denen ich gefolgt bin, sich einfach aufgelöst haben. Alles ist wohl vergänglich, auch die eigenen Seelenüberzeugungen. Philosophisch könnte man das Thema zerlegen und sich fragen, ob meine Seele durch einen kosmischen Anstoss eine neue Laufbahn eingeschlagen hat oder ob ich meine Sehnsucht in meiner Seele erfüllt habe oder ob ich vielleicht total von meinem Weg abgekommen bin und nur meine Spur wieder finden müsste. Ach ja, und vielleicht ist meine Lebensaufgabe ja auch erfüllt und ich verlasse diese Inkarnation und bin bereits im Anlauf holen. Ich weiss es nicht.


Man sagt immer, wenn du in deiner Freude bist, dann bist du in deiner Lebensaufgabe. Es gibt Menschen, die leben ihre Aufgabe auf ganz natürliche Weise. Da ist kein Fragen oder Suchen, sie leben ihre Lebensbestimmung ohne darüber nachzudenken, ob es der richtige Weg ist. Es gibt also einen Teil in den Suchenden, die anscheinend unzufrieden mit ihrem Dasein sind. Hier bietet das Leben genügend therapeutische Ansätze, um all die Frustmomente, die so ein Augenblick zu bieten hat aufzulösen. Interessant aber ist es wirklich, dass die Seele immer in göttlicher Freude ist.


Göttliche Freude ist ein Lächeln, dass von innen kommt, tief aus deinem Herzen und deiner Seele. Wenn ich mit meinen Lichtfreunden channele, dann ist dieses Lächeln immer mein Kontaktgeber. Im riesengrossen Meer von Energien ist es wichtig, beim Channeling punktgenau zu sein. Das Indiz, dass du in Kontakt mit Lichtenergien bist, ist die feine Energie von reinem Licht und bedingungsloser Liebe. Und wer diesen Kontakt kennt, der weiss, dass deine Seele lächelt, ist sie in Kontakt mit diesen Energien.


Man kann schon sagen folge deinem Herzen, dann tun sich all deine Wege auf, du lebst deine Berufung und bist glücklich. Wenn du allerding durch einen Umstand in deinem Leben diesen Kontakt verloren hast, dann suchst du. Du spürst eine Sehnsucht in dir, fühlst dich heimatlos und vielleicht sogar etwas verloren. Du bist ein Fisch im grossen Meer, der nach Hause will. Dein Verstand brütet nun alle erdenklichen Varianten deines Daseins aus, um diese Sehnsucht zu erfüllen und wieder auf die Spur deiner Herzfreude zu kommen. Und vielleicht weisst du das alles, wovon ich dir hier schreibe, aber du suchst noch immer nach deiner Herzfreude. Von morgens bis abends überlegst du dir, was du tun könntest um deiner Bestimmung zu folgen und "wieder" glücklich zu sein. Du bemerkst, die Schlaufe des Egos ist unendlich und die Jahre ziehen ins Land bevor du überhaupt eine Idee bekommen hast, wo der süsse Honig fliesst. Wir müssen also einen Weg finden, der nicht dein Ego kontaktiert, sondern deine Seele und dein Herz berührt.


Schaust du dir auch diese Talentshows an, bei denen junge Talente sich präsentiere und singen? Ist dir dabei auch aufgefallen, dass bei den einen Sängern eine Magie im Raum ist und bei den anderen nichts in dir anklingt? Man sagt, es sei das Gefühl, dass über einen guten Sänger entscheidet. Ja, mag sein, wer seine Musik mit Gefühlen untermalt, der berührt die Herzen der Menschen. Aber wenn du den Fokus auf die Lebensbestimmung hältst, dann ist da ein anderer Zauber zu sehen. Wer in Kontakt mit seiner Lebensaufgabe ist, der verwandelt sich beim Singen in jemand anderen. Manchmal kann man sehen, wie die Seele der letzten Inkarnationen hervor tritt. Man kann sehen, dass sie wohl in einem anderen Leben schon gesungen haben als Kammersänger, Hofsänger oder in Opernspielen. Diejenigen Sänger, die in ihrer Lebensaufgabe sind, diejenigen leuchten durch alle Zeiten. Manchmal sehe ich sogar Lichtgestalten bei diesen Sängern. Sie sind in ihrer Aufgabe geführt. Welch zauberhafter Anblick.


Und du wandelst nun durch das Leben, bist unzufrieden und gerade weit weg von deiner Lebensaufgabe? Das macht gar nichts, auch diese Irrwege beinhalten einen Zauber, eine Freude deiner Seele. Wenn du jetzt aber genug hast, dieses Lerngeschenk zu leben, dann wechseln wir jetzt auf eine andere Spur. Finden wir einfach deine Seelenfreude wieder. Dafür ist es wichtig, dass du einen Moment innehältst. Vielleicht bist du gerade aufgewacht am morgen und träumst noch ein wenig vor dich hin. Dies ist ein guter Zeitpunkt um deinen Tag einmal aus der Sicht der Seelenfreude zu sehen. Geh bitte einfach einmal deine wichtigsten Punkte und Tätigkeiten im Tag durch. Schau, welche Emotionen aufkommen, wenn du was machst. Ja und wisse, der Seele sind deine Tätigkeiten egal. Eine Lebensaufgabe kann in Staubwischen oder im Brücken bauen enthalten sein. Dein Tag könnte zum Beispiel so aussehen. Morgens aufräumen und Staub wischen = Freude über Sauberkeit, es ist gut sich zu bewegen. Mittagessen kochen = Tiefenentspannung, Zeit zum Träumen, Leichtigkeit ist anwesend. Nachmittags mit den Kindern auf den Spielplatz = Herzberührung beim Anblick der Kinder, Freude im Austausch mit anderen Müttern - Abends Yogakurs: in Kontakt mit dem wahren Selbst sein berührt..


All deine Tätigkeiten ergeben also zusammengefasst jeweils ein Gefühlt oder eine Körperemotion. So und nun schauen wir wo die Seelenfreude ist. Denn dort, wo deine Seelenfreude ist, dort ist deine Lebensaufgabe. Um in Kontakt mit deiner Seelenfreude zu sein, müssen wir Kontakt mit deiner Seele herstellen. Es ist wichtig, dass du ein Gefühl erhältst, was die Seelenfreude für eine Energie ist. Manch einer sagt, wenn du Raum und Zeit verlierst, dann bist du mit der Seele und somit mit deiner Seelenaufgabe verbunden. Ich bin jedoch der Meinung, dass du dich dann in Raum und Zeit wandelst und das Ewige in dir ansprichst. Du bist reines Bewusstsein und in diesen Momenten, wo du alles um dich herum vergisst, bist du im Zustand dieses reinen Bewusstsein. Dies kann sowohl ein Zustand der reinen Freude wie auch Lebensaufgabe sein. Aber im Meer der Unendlichkeit bist du alles, du bist Schöpfungsgedanke und in diesen Momenten kannst du neue Universen erschaffen, nur, gerade sind wir ja auf der Suche deiner Berufung. Also schauen wir weiter.


Um in bewussten Kontakt mit deiner Seele zu kommen, hältst du einfach einen Moment inne, lässt deinen Blick weich werden und gehst mit deiner Aufmerksamkeit auf deinen Energiekörper und dein Sein. Sei einfach mit deiner Aufmerksamkeit bei deinem Körper und Gewahrsein. Dann sagst du dir : "Ich bin jetzt in Kontakt mit meiner Seele." Und dann schau was passiert. Dieser Satz sollte dir sofort eine Welle von zarter Energie durch dich strömen lassen und dir ein Lächeln in dein Gesicht zaubern. Sofort sollte dein Blick jetzt tiefer in dir versinken und du solltest eine Welle von friedvollem Glück verspüren. Falls es das erste Mal nicht klappt, übe einfach ein paar Mal, jedoch ohne willentlich etwas erreichen zu wollen. Lass einfach dein Körperbewusstsein durchflutet sein von dieser Erfahrung im Seelenkontakt. Nach ein paar Mal üben hast du das Energiemuster deines Seelenkontaktes bewusst in deiner Erinnerung. - Es ist dieses feine zauberhafte Lächeln, dass in deinem Gesicht erstrahlt, dass deine Lebensbestimmung benennt. Denn, bist du in Kontakt mit deiner Seelenfreude, dann bist du in Kontakt mit deiner Berufung. Es ist wie bei den Talentshows. Wenn die Sänger ihre Seele kontaktieren beim Singen, dann ist Magie im Raum. Der Zauber dieses tiefen Lächeln strahlt aus ihnen und generiert ihr höchstes Glück.

Wenn du also deine Lebensaufgabe scheinbar verloren hast, dann findest du sie wieder mit dieser einfach Übung. Weil dann bist du wieder in bewusstem Kontakt. Nun müssen wir nun noch die Tätigkeit finden, die dir dasselbe Lächeln ins Gesicht zaubert. Vertiefe also einfach ein paar Tage deinen Seelenkontakt und nehme alle Aspekte dieser Freude wahr. Du wirst auch bemerken, sobald du in Kontakt mit deiner Seele bist, generiert dir dies nicht nur ein Glückslächeln ins Gesicht, nein du bistsofort in die Tiefe des Alleins verbunden. Sofort ist die Energie klarer im Raum und du bemerkst eine Offenheit und Weite in dir.


Nachdem du dieses innere Lächeln in dir wieder gut kennst, schauen wir wohin es gehört. Schau wieder deine Tätigkeiten durch den Tag an. Wo findest du genau dieses Lächeln in deiner Erinnerung. Ist es überhaupt in deinem Tag angelegt oder musst du dafür weit zurück gehen. Ja vielleicht machst du auch jeden Tag etwas, dass dich zwar intellektuell beschäftigt, dich weiser oder bewusster macht. Dich als Maria Theresia dastehen lässt, deine innere Unzufriedenheit oder Unruhe besänftigt, oder dich mit Selbstbewusstsein oder mehr Selbstwert beschenkt. Nicht aber mit Seelenfreude. Als ich diese Übung gemacht habe, war ich echt schockiert über mein Dasein und mit welchem Hintergrund ich was machte. Ich habe meine Tätigkeiten aufgezählt und mich dann gefragt, mit welchem Gefühl beschenkt dich diese Tätigkeit. Was ist das Geschenk von diesem Tun. Es kann sein, dass das Aufdecken deiner Lebensbestimmung auch mit Schmerz zu tun hat. Denn es kann ziemlich schmerzlich sein, wenn du "denkst", du bist auf deinem Lebenspfad und dabei bemerkst, dass du nur ein Mangel in dir befriedigen willst und dich nur ablenkst von unterschiedlichen Schmerzen. Auch kann es sein, dass du das Gefühl der Seelenfreude in deinem Alltag überhaupt nicht erlebst. Dass dein Leben nur eine Abfolge von Leistung und Anpassung ist. - Dabei sind auch all die Suchenden angesprochen, die sich mit ihren Heilprozessen durchs Leben brüsten. Sie denken, sie erreichen viel, wenn sie viel Transformationsarbeit leisten, sind spirituell weiter entwickelt, bewusster.. weiter höher... Nein, auch hier ist nur das Ego angesprochen, dass beschäftigt sein will und mit den eigenen Leistungsnachweisen die niederen Selbstwertgefühle kompensiert. In Kontakt mit dem Leben, seiner Berufung und dem Ewigen ist so einfach, dafür benötigt es keine Auflösungsarbeit. Nur ein bewusstes Erinnern.. Der Rest erledigt sich (fast) wie von selbst..


Und nun, du hast dein Seelenlächeln gefunden und du hast eine Tätigkeit gefunden, die dich auf die selbe Weise zum Lächeln bringt, dann kannst du jetzt das übergeordnete Muster dieser Tätigkeit finden. Dann bist du im Seelenflow und in deiner Bestimmung, in deiner Lebensberufung. Ich wünsche dir kostbar erfülltes Erfahren.   










                   




Fülle aktivieren - Es ist immer eine Frage der Energie - Aktiviere höhere Energien in dein Bewusstsein.

Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee
Herausgegeben von in Empowerment ·
Tags: FülleReichtumManifestation



Hochschingende Energien wie Dankbarkeit, Fülle und Freude in dein ganzes Bewusstsein aktivieren


Gehörst du vielleicht zu den Menschen, die dauernd sagen: "Das mit dem Manifestieren funktioniert einfach nicht". Ich habe meine Wünsche in der Gegenwartsform ins Universum geschickt und dennoch, mein Traumman steht nicht vor der Türe und mein Konto ist immer noch leer. Vielleicht hast du auch gelesen, dass Fülle immer aus deiner Grundhaltung von Fülle entsteht und existiert. Und du bist von morgens bis abends "total glücklich".. und dennoch.. kein Traumprinz, Traumjob und Traumhaus in Sicht.. Also, was läuft falsch.

Hast du schon mal in die Augen von kleinen glücklichen Kinder geschaut. Bestimmt. Du hast ihr Strahlen bemerkt, die faszinierende Freude, die einfach ansteckend ist. Und du.. tappst du mit deinem No-Emotion-Gesicht durch den Tag und denkst, Jaaaa, ich bin glücklich, ich bin Fülle und Reichtum. - Verstehst du? Die innere Freude und ein Reichtumgefühl gehen immer einher mit einer höheren Energie. Ich lade dich also ein, das nächste Mal, wenn du in ein strahlendes Kindergesicht schaust, die hohe Energie dieser Wesen wahrzunehmen. Schau, wie fein die Energie ist und wie viel Power ein Kinderglück ausstrahlen mag. Vergleiche die Energie, die du für deine täglichen Glücksgedanken anwendest mit denen, von denen du glaubst, dass sie glücklich sind oder in Reichtum leben.

Ja, das Charisma ist eine Energie, die anziehend ist, aber gleichzeitig auch eine wahnsinns Energie ausstrahlt. Obwohl auch Erwachsene diese Glücksenergie ausstrahlen empfinde ich sie doch bei Kleinkindern als besonders rein. Also bei den meisten Babys nehme ich diese hohe Schwingung wahr. Wenn du jetzt also ein hochschwingendes Leben anstrebst, ein Dasein, dass von Glück und Fülle geprägt ist, dann genügt es nicht zu denken, man sei gegenwärtig und habe Füllegedanken.

Wenn du auf die Schiene von Fülle wechseln möchstest, dann genügt es nicht einfach zum Beispiel nur dankbar zu sein. Nein, du musst brennen für dieses Gefühl der Dankbarkeit. Mach diesen kleinen Test und schau, wie reich du dich fühlst, so innerlich. Schau woher dein Reichtumsgefühl kommt. Schau, ist es ein Reichtumsgefühl oder ist es ein Reichtumsgedanke. Ja und falls es ein Gedanke ist, dann schau wieviel Energie dieser Gedanke so in dir und nach aussen erzeugt. Nehme als Vergleichsobjekt ein Baby, dass du kennst und dass dich mit seiner Freude schon fast umgehauen hat. Erinnere dich an die strahlenden Augen und schau welche Konsistenz der Energie von Freude dieses Baby ausgestrahlt hat. Nehme den Radius dieser Freude wahr. Wie breitet sich diese Freude aus und wohin strömt diese Freude. Und dann schau, wo du diese Babyfreude in dir bemerkst.

Wenn du ein Gefühl dafür entwickelt hast, was so ein Babyglückspaket an Energie aussendet und welche Qualität diese Energie hat, dann kannst du vergleichen, wie deine Energie so den tagüber ist. Oder vergleiche die Energie, wenn du das Gefühl hast, du bist im Reichtummodus.

Strebe die Reinheit eines Babystrahlens an, dann bist in einem Glücks- und Reichtumerlebenis, dass einfach Reichtum und Fülle in dein Leben manifestieren muss.
Es ist immer eine Frage der Energie. So denn, wenn du ein hochfrequentes Leben erzeugen möchtest, dann solltest du darauf bedacht sein, deine Energie bewusst zu erhöhen und darin eine Reinheit zu entfalten. Und das Schöne ist, wenn du anfängst deine Energie bewusst zu beeinflussen, dann entwickelst du mehr Präsenz und Gegenwärtigkeit. Du bekommst also zweimal Glück.. Was für ein Glück, dieses viele Glück..

Und ja klar, falls du schon einmal Zugang erhalten hast, reines Bewusstsein oder reine Liebe bewusst zu kontaktieren, dann fällt die Babyübung weg.. Nur meiner Erahrung nach sind Übungsbeispiele, die du im Aussen vergleichen kannst für Einstiegsübungen ziemlich gut. Die Erfahrung in dir und in die raumöffnende Weite der Stille ergeben sich zu ihrer Zeit sowieso. Ja und dieses eigene innere Erleben wird dich umhauen, versprochen. Aber jetzt, bring deine Gedanken und dein Körperbewusstsein in ein höheres Schwingungslevel. Fange an hochschwingende Energien wie Dankbarkeit, Freude und Fülle nicht nur zu denken, sondern sie auch bewusst zu erinnern und auszustrahlen. Du bist begeistert der Ergebnisse, versprochen.







Heilungsprozesse des 21. Jahrhundert

Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee
Herausgegeben von in Körperheilung ·
Tags: ProzessarbeitHeilungswegeGesundheitstherapie

Energiemedizin im Bewusstseinsfeld
Manchmal bin ich echt fassungslos, wenn ich sehe, wie noch immer kathartische Heilungsarbeit hochpopuliert wird. Dabei ist es egal, ob sich ein Klient einem Therapeut hingibt oder ob er an sich Selbstheilungsarbeit leistet. Manchmal habe ich das Gefühl es gilt noch immer die Überschrift "viel Drama hilft viel Heilung". Wer ein Leiden hat, der soll bitte einen Prozess durchstehen, der um so tiefer die emotionale Entladung geht, umso tiefer ist die Heilung. Vielmals sehe ich wie Heilungswege & Erwachungswege über das Lösen von Problemen einher gehen. Ich lese davon, wie Ziebelschalen herunter geschält werden müssen, damit das Licht hervor scheinen möge. Im Grundsatz bin ich mit dieser Idee sogar einverstanden, nur.. wer sich mit Dramen beschäftigt wird mehr von Dramen anziehen. Das ist das einfache Gesetz der Anziehung. Werden also emotionale Holpersteine über den Fokus einer Blockadenlösung gelöst, müssen sich unweigerlich neue Stolpersteine auftun, die gelöst werden wollen, da hier oft nur das Ego angesprochen wird und nicht die Verschiebung in eine harmonische Energiestruktur. Egobasierte Heilarbeit kann also niemals der Weg sein, um dem heiss geliebten Samadhi näher zu kommen oder um eine nachhaltige Heilung einzuleiten. Natürlich sind Erfolge bei tiefgreifender Heilarbeit immer sichtbar. Beim Lösen von Blockaden geht vielmals die Erweiterung der eigenen WeitSicht einher und generiert mehr Bewusstheit. Und natürlich, wer seine Themen nach und nach abarbeitet, der bekommt eine grössere Perspektive auf die Dinge, erhält neue Sichtweisen für seinen Lebensstil und bestimmt auch herrliche Einblicke in die Essenz seines (Da-)-Seins. Die Frage ist nur, wieviel Zeit und Leben man für die Erinnerung seines wahren Daseins beanspruchen möchte. Und, wer sich laufend durch das Lösen von Blockaden optimiert, der zieht unweigerlich immer mehr von dem an, dessen er im eigentlich loswerden möchte. Die Beschäftigung über das Ego, dieser niedergetackteten Kopfmaschine, die nicht sehr viel mit der wahren Essenz zu tun hat. - Es gilt also nicht die Zwiebelschalen nach und nach abzuschälen, sondern einen Zugang zum Kern zu bekommen und dann aus dieser Essenz heraus zu Sein. Das Sein aus der Essenz hat nichts mehr mit Problemen, Kranheit und Erreichung irgendwelcher Ziele zu tun. Nein, das Wirken aus der Essenz ist Einheit in Liebe.


Heilungswege des 21. Jahrhundert
Wer also Lebensballast mit sich herum trägt und nicht in eine Beratung gehen möchte aus Angst in einer psychologischen Beratung zum Beispiel Seelenstriptease machen zu müssen, und deshalb weiterhin auf seinem belasteten Lebenswegen geht, der wisse.. es gibt neue.. angenehme Wege.. die ohne Drama sehr gut und effektiv funktionieren. Und genau dasselbe gilt bei Heilungswegen. Wer körperliche Schmerzen und Kranheiten hat, der muss nicht in der Vergangenheit nach Ursachen suchen und diese mit schmerzhaften Erinnerungen in Balance bringen. Nein, die Heilung des 21. Jahrhunderts beruft sich auf die energetischen Muster, die leicht bewegt und transformiert werden können ohne die schmerzvolle Geschichte zu kontaktieren. Wer sich nun in die Hände eines ganzheitlichen Gesundheitstherapeuten begibt, der kann sich freuen. Das Graben in der Vergangenheit hat ein Ende, das Lösen tieftraumatischer Erlebnisse muss nicht mehr an die Oberfläche. Die Heilung der neuen Zeit erfordert keine Geschichte mehr, der Heiltherapeut der neuen Zeit arbeitet nur noch mit energetischen Mustern und Frequenzen und weiss diese auf einfachste Weise in neue Energien zu transformieren. Und ja klar, kann die Verschiebung von Energie zu kurzzeitigen emotionalen Schwankungen führen, die sich mit Tränen äusseren. Diese werden aber für den Klienten weitgehend entladend, reinigend und als erleichternd empfunden.

Prozessarbeit hat also nichts mehr mit Schmerz und Leiden zu tun. Nein, dass wäre ja nur eine Wiederholung der Geschichte, die schon passiert ist. Heilungsarbeit, die durch Prozessarbeit begründet ist muss in der heutigen Zeit ganz einfache und angenehme Strukturen aufweisen. Die Kompetenz eines Heilers der heutigen Zeit ist daran zu erkennen, dass er im morphischen Feld arbeitet, dass heisst frei von Zeit und Raum arbeitet und vor allem ohne Geschichte. Natürlich ist ein Umreissen einer Lebenssituation wichtig um die Basis für ein erfolgreiches Arbeiten im morphogenetischen Feld zu gewährleisten.   

An alle mit chronischen Kranheiten, Schmerzsymptomen und Krankheiten: Krankheitsauslösende Muster können einfach im Feld angeschaut, manchmal aufgestellt und immer intuitiv wahrgenommen werden. Die Lösung erfolgt auf Energieebene, die Realität folgt. Das ist das Gesetz der Energie. - Energie formt Materie. Also ist immer der erste Schritt neue energetische Qualtiäten hervor zu bringen und dann das Feld arbeiten zu lassen für eine Manifestation auf der Realitätsebene.

An alle die therapeutisch arbeiten: Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts fordert von therapeutisch arbeitenden Menschen das Wissen und Anwenden der Energiebewegung in der Matrix. Nur wer die Instrumente der Intuitiven Wahrnehmung beherrscht, kann nachhaltige Heilungsbewegung einleiten ohne sich an der Dramaebene zu bewegen. Und wie schon gesagt, wer auf der Dramaebene arbeitet, der versucht Lösungen hervor zu bringen, die vor allem das Ego und die Geschichte ansprechen, aber nicht die energetische Komponente aus der Essenz bewegt.

Die neue Heilbewegung berührt ausschliesslich aus der Essenz und manifestiert sich durch das Feld durch Raum und Zeit in eine neue Energie. Solange Schuldfragen geklärt werden wollen, kann keine wahre Heilung erfahren werden und es kann kein Leben in Gesundheit, Reinheit und vor allem Dankbarkeit und Güte gelebt sein. Und natürlich, der Weg ist das Ziel. Jedoch ist die Heilung des 21. Jahrhunderts neu fokkussiert. Klar strukturiert, aus der Essenz, durch Raum und Zeit auf Energieebene mit den Instrumenten der Intuitiven Kommunikation.


Interessierte Therapeuten, Heilsuchende und Erwachte lade ich ein die Instrumente der Intuitiven Kommunikation anzuwenden. Ausbildungen gebe ich gerne auf Anfrage.


Störungen im Körper über Autonomes Nervensystem harmonisieren

Lebensmedizin für bewusstes Leben Bodensee
Herausgegeben von in Körperheilung ·
Tags: EnergieheilungHeilungChronischeErkrankungenOrgandefekte



ENERGETIK DES AUTONOMEN NERVENSYSTEM MIT HEILUNGSANSÄTZEN
Wie energetische Blockierungen im Nervensystem aufgehoben werden können & den damit verbundenen Heilungschancen für die die dazugehörigen Organe




Heilung ist nur vom Ursprung möglich, sagt man. Die Frage für mich ist nur, wo ist dieser Ursprung. Ist der Ursprung vielleicht eine emotionale Belastung, die sich auf ein Organ gelegt hat und so eine Krankheit augelöst hat? Ist der Ursprung in einer lebensübergreifenden Erfahrung, also ein Inkarnationsthema und traumatisches Erlebnis, dass eine Störung im Körpersystem ausgelöst hat oder ist vielleicht einfach eine Fehlfunktion im Körper die Ursache für eine Krankheit. Ja und wenn das Körpersystem Ursprung einer Krankheit ist, was beinhaltet dann das Körpersystem. Ist der Ursprung im Krankheitsherd zu suchen auf körperlicher Ebene oder der Ursprung vielleicht im Energieraum des Körper zu finden. Sind wir doch alle energetische Wesen und Energie formt die Materie. So wie dementsprechend Kranheiten immer in einem schwachen Energiefeld wahrzunehmen sind, ist demnach der Ursprung einer Kranheit im Energiesystem, also rund um das Energiefeld des Menschen zu finden? Oder ist das Energiefeld nur eine Widerspiegelung von anderweitigen Ursachen?

Ursprungsthemen sind für mich wie ein Fischen im weiten endlosen Meer. Wer sich Ursachen bewusst werden wil um diese dann bewusst vom Ursprung her zu heilen, der beschäftigt vor allem sein Ego, nicht aber eine nachhaltige Heilung. Alles ist Energie. Und immer dort wo unsere Aufmerksamkeit ist, da ist auch die Energie. Also viel Aufmerksamkeit auf ein Thema gleich viel Energie im System und somit viel Beschäftigungspotenzial. Allerdings, arbeiten wir auf der Energieebene ist die Schaffenskraft mit dem Heilungspotenzial sehr einfach und umfassend. Im Wahrnehmungsmodus auf energetischer Ebene können ganze Universen auf der Hand schwebend verkleinert werden. Menschen können zu kleinen Menschen geschrumpft werden und Körperzellen zu haushohen Energiegebilden. Im energetischen Reich ist die Dimension nebensächlich. Hier gilt das Gesetz der Intention und Fokus. Dies bedeutet, wohin wir unseren Fokus auch legen, diesen Bereich können wir für eine klare Sicht vergrösseren oder für eine umfassende Energiebearbeitung verkleinern. Dabei kann eine Intention "vom Ursprung her" einfach eine sich zeigende Energiewolke sein, die bearbeitet werden und in Harmonie gebracht werden kann. Und das auf ganz einfache Weise.

Heilungsmodelle sind somit sehr unterschiedlich in ihrer Funktion und Wirkungsweise. Und solange sie sich auf der Ebene einer harmonisierenden Neulösung bewegen vielfach herzlich erfolgreich.



DAS HEILUNGS-EXPERIMENT IM AUTONOMEN NERVENSYSTEM

Gerade erforsche ich das autonome Nervensystem mit seinen energetischen Qualitäten.  Das autonome Nervensystem, auch vegetative Nervensystem (wikipedia.org/wiki/Vegetatives_Nervensystem) steuert gewisse automatischen Vorgänge im Körper.

Text Wikipedia
Über das vegetative Nervensystem werden zur Aufrechterhaltung des inneren Gleichgewichts (Homöostase) die lebenswichtigen Funktionen (Vitalfunktionen) wie Herzschlag, Atmung, Verdauung und Stoffwechsel kontrolliert und gesteuert. Auch andere Organe oder Organsysteme werden vom vegetativen Nervensystem innerviert, so beispielsweise die Sexualorgane, Endokrine Drüsen (Hormone), Exokrine Drüsen (wie z. B. Schweißdrüsen), das Blutgefäßsystem (Blutdruck) oder die inneren Augenmuskeln (Pupillenreaktion).
Man untergliedert das vegetative Nervensystem nach funktionellen und anatomischen Gesichtspunkten in

  • Sympathisches Nervensystem
  • Parasympathisches Nervensystem
  • Enterisches Nervensystem (ENS) – das Nervensystem des Magen-Darm-Trakts, das ein vollkommen selbstständiges Regelsystem ist, jedoch durch Signale vom Sympathikus und Parasympathikus beeinflusst wird.

Ein System somit, dass einen grossen Einfluss auf den Körper mit einer gesunden Funktionalität zu tun hat.  Wer nun also ein gesundheitliches Problem hat, der schaue einmal auf die Funktionsweise seines vegetativen Nervensystemes. Im Internet können dazu ganz einfach Bildtafeln angeschaut werden. Die Nervenstränge aus der Wirbelsäule führen sich in die Organe fort. Wer nun intuitiv arbeitet kann ganz einfach schauen, ob die "Leitung aus dem Gehirn bis zu dem betreffenden Wirbel" frei ist oder eine Störung, also eine Blockierung aufweist. Ist die Leitung bis zum Rückenwirbel frei, kann man in der Wahrnehmung die Verbindung vom Rückenwirbel bis zu entsprechenden Organ anschauen. Auch hier ist zu überprüfen, ob die Verbindung frei fliesst oder eine Stauung aufweist.

Falls eine Stauung bemerkbar ist, kann diese auf unterschiedlichste Weise bearbeitet werden. Ein liebendes Hinschauen auf den Blockierungspunkt wirkt oft schon, dass sich die Stauung auflöst und wieder frei fliesst. Natürlich kann der Stauungspunkt auch vergrössert werden und als grosses Energiegebilde im Raum aufgebaut werden. Nun kann Energiemedizin downgeloadet werden und somit eine nachhaltige energetische Umwandlung des Blockierungspunktes erreicht werden. Wer gerne mit Heilsymbolen arbeitet, kann ein bekanntes Heilsymbol nehmen und energetisch auf die blockierte Stelle legen.

Bei einem Channeling habe ich noch eine andere Methode gehört, die mir gerade auch sehr gefällt. Hier folgt der Heilungsweg über die Umkehrung. Ein blockierter Bereich wird somit aus dem ganzen System herausgenommen und angeschaut in seiner Energiefrequenz. Dabei wechselt man von der Wahrnehmungsebene noch auf die Frequenzebene. Schaut man sich das Energiemuster an, weist dies je nach Kranhkeit und Blockierung sein eigenes unkohärentes Muster auf. Die Lösung um das Muster wieder in Einklang zu bringen ist einfach. Man löst das Energiemuster heraus und zeichnet es in Umkehr einfach wieder auf das blockierte Energiekonstrukt
hinein. So erfährt das blockierte System Heilung durch sich selbst. Sozusagen als homöopatische Eigenmedikation.

Ich finde es ist sehr spannend überhaupt auf die energetische Wirkungsweise des vegetativen Nervensystemes zu schauen, bewegt es doch unbewusst eine Menge an Funktionen in unserem Körper. Kann auf einfachste Weise eventuell gestörte Verbindungen zu den Organen und somit zu den dazugehörigen Bereichen wieder in Einklang gebracht werden, löst dies meiner Meinung nach eine nachhaltige Funktionserhöhung im jeweiligen Bereich aus. Ein spannendes Thema, dass mich gerade herrlich fasziniert. Zudem, wer im Wahrnehmungsmodus seinen Körper betrachtet und bei Bedarf kreative Lösungen in sein Körpersystem einbringt, der macht sich selbst ein Geschenk ohne sich in der Heilung verlieren zu wollen.





Office +41 (0)52 657 10 31
claudia@lichtweberin.com

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü